Risiko- und Forderungsmanagement seit 1985 | Inkasso Inland | Inkasso Ausland

Deutsch  English



BID-Coburg.de

BID     Bürgel     Procash     Profaktura



Ein starker Partner



16 Auszubildende starten bei der BID Unternehmensgruppe ins Berufsleben

Coburg – Im Ausbildungsjahr 2017/2018 beginnen bei der BID Unternehmensgruppe 16 junge Menschen mit ihrer Ausbildung zum “Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement” und zum “Fachinformatiker/Fachinfomatikerin für Anwendungsentwicklung bzw. Systemintegration”.

16 Auszubildende, die bei der BID Unternehmensgruppe ins Berufsleben starten, Schulungsleiterin Marina Dienemann (vorne rechts) und Ausbildungsleiter Marco Groeger (hinten links).

Seit über 30 Jahren am Markt beschäftigt die BID Unternehmensgruppe mittlerweile über 200 Mitarbeiter. Die hohe Ausbildungsquote in jedem Ausbildungsjahr hat bereits eine lange Tradition. Denn die berufliche Ausbildung bleibt nach wie vor der größte Garant für den notwendigen Fachkräftenachwuchs und mithin für das Wachstum des Unternehmens.

Das innerbetriebliche Ausbildungssystem ermöglicht es den Auszubildenden, vom ersten Tag an die theoretischen Kenntnisse in der Praxis umzusetzen. Begleitet werden die Auszubildenden hierbei während ihrer gesamten Ausbildung von Frau Marina Dienemann als Leiterin der praktischen Ausbildung. Auf Grund ihrer über 20-jährigen Betriebszugehörigkeit und Berufserfahrung kann Frau Dienemann auf ein sehr fundiertes Fachwissen, einen großen Erfahrungsschatz und ein hohes Maß an Sozialkompetenz zurückgreifen. Die Ausbildung ist für Marina Dienemann deshalb mehr als nur Lernen, “wir ebnen den persönlichen und individuellen Weg eines jeden einzelnen in ein erfolgreiches berufliches Leben in der BID Unternehmensgruppe”. Unterstützt wird Frau Dienemann von Julia Dehler und Lisa Kunzelmann, zwei ehemaligen Auszubildenden der BID Unternehmensgruppe. Beide haben nach Abschluss ihrer Ausbildung und Übernahme ihr erworbenes Wissen durch ständige Fortbildung weiter vertieft und ausgebaut, so dass beide zwischenzeitlich auch Führungspositionen in der BID Unternehmensgruppe bekleiden. Dies ist weiterhin Beleg dafür, dass den Auszubildenden neben einem modernen und attraktiven Arbeitsplatz sehr gute berufliche Perspektiven geboten werden und somit der attraktive Wirtschaftsstandort Coburg gestärkt wird.

Quelle: Coburger Tageblatt, Ausgabe vom 09. September 2017

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Dieser Artikel wurde in der Kategorie BID-Intern, Blog, Inkasso Deutschland, Presse abgelegt.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Felder mit Stern (*) sind Pflichtfelder und müssen gefüllt werden.